Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


27.08.2020 08:39 von HILDE UNTERBERGER

DO, 27.8., 10 Uhr - Freequenns Literatouren - LESETIPPS

Wiederholung am MI 2.9., 22 Uhr

Die Literaturredaktion empfiehlt folgende Bücher zum Lesen:

Kenzaburo Oe - Der nasse Tod
Das letzte Werk des nunmehr 85jährigen japanischen Autors, der 1994 den Literaturnobelpreis erhielt. Er setzt sich darin mit dem geheimisvollen Tod seines Vaters im letzten Jahr des 2. WK auseinander.

Karl Schlögl - Der Duft der Imperien
Ein Geschichtsabriss des 20. Jh. der ungewöhnlichen Art: Im Mittelpunkt stehen zwei Frauen, die für die vielleicht berühmtesten Parfums ihrer Zeit verantwortlich zeichnen: Coco Chanel und ihre russische "Gegenspielerin" Polina Schemtschuschina-Molotowa.

Wolfgang Martin Roth - Die Neinstimme von Altaussee
Hier wird der einzigen Person in Altaussee, die 1938 gegen den "Anschluss" Österreichs an Hitler-Deutschland stimmte, zumindest ein literarisches Denkmal gesetzt: Maria Haim.

Zsuza Bánk - Die hellen Tage
Ein Entwicklungsroman, ein Roman der Freundschaft zwischen zwei ungleichen Mädchen, die in unterschiedlichen Welten in einer süddeutschen Kleinstadt heranwachsen...



 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS

Ab 22:00 Uhr
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON



 
KOOPERATIONEN MIT