Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


14.06.2020 22:02 von HILDE UNTERBERGER

15. 6. 2020: Tag der Freien Medien in Österreich

mit Sondersendungen

Die Freien Radios konnten in Österreich im Vergleich zu anderen Ländern in Europa erst sehr gegründet werden, weil sich das Rundfunkmonopol des ORF sehr lange gehalten hat. Es war erst 1998 soweit, dass die ersten Freien Rundfunkstationen on air gingen. Derzeit gibt es 14 Freie Radios und 3 Community-TV-Stationen und alle arbeiten nach den Grundsätzen der "Charta der Freien Radios", d. h. sie sehen sich als Alternative zu den anderen Medien, produzieren ein werbefreies Programm und ermöglichen Partzipation, d. h. ermöglichen prinzipiell jedem Mitglied unserer Gesellschaft, selbst an der Produktion von Radio- oder TV-Beiträgen teilzuhaben.

Im Jahr 2000 wurde der 15. Juni als Tag der freien Medien in Österreich ausgerufen. Anlass war die damals und überwiegend bis heute anhaltende prekäre Situation von Freien Medien in Österreich.

Radio FREEQUENNS bringt an diesem Tag Beiträge und Sondersendungen zu diesem Thema, u. a. in der Sendung "Freequenns Infopoint" (ab 9 und 13 Uhr) und an anderen Sendungsplätzen, genauere Details zu den Ausstrahlungszeitpunkten werden hier noch ergänzt:

11 Uhr: Situation der Freien Radios in Österreich...
in Europa und der Welt - hier auch zum Nachhören: https://cba.fro.at/442759 Sendungsübernahme von Radio Orange 94.0, Wien)

15 Uhr - Tag der Freien Medien
Sendungsübernahme von Radio AGORA/Klagenfurt/Celovec - zweisprachig (Deutsch/Slowenisch) - Über Freie Medien und Menschenrecht auf freie Meinungsäußerung spricht Helga Schwarzwald vom Verband Freier Radios Österreich - hier mehr Infos: https://cba.fro.at/456891


Infos über die Freien Radios in Österreich: https://www.freie-radios.at/



 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS
Musikprogramm

Ab 09:00 Uhr
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON



 
KOOPERATIONEN MIT