Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


20.04.2020 11:20 von HILDE UNTERBERGER

Radio hören in Zeiten von Corona: Normaler Sendebetrieb

Sondersendungen zum Thema ++ Richtiges Verhalten in Corona-Zeiten ++ mehrsprachige Info-Jingles

In herausfordernden Zeiten wie jetzt sind alle Menschen gefordert. Auch Radio FREEQUENNS trägt natürlich den nun notwendigen Maßnahmen Rechnung und gestaltet die tägliche Arbeit im Freequenns-Studio in der Kulturhausstraße mit der nötigen Vor- und Umsicht und unter Einhaltung der Verhaltensmaßnahmen, um vor allem die Risikopersonen und besonders vulnerablen Mitglieder unserer Community vor Infektion zu schützen. Unser Studio ist daher derzeit für BesucherInnen und ehrenamtliche Radiomachende nicht zugänglich. Lediglich MitarbeiterInnen des fixen Teams erledigen die wichtigsten Arbeiten im Journaldienst, die via Home-Office nicht möglich sind. - Wir sind allerdings unter der Tel. Nr. 0680-1228667 erreichbar.

Hier Hinweise zum richtigen Verhalten in Corona-Zeiten: https://www.oesterreich.gv.at/?fbclid=IwAR2ZiUISTWxkxuCeZtzuCh31lEqoX8GNxTI6gikBtgQK_HZtdqYTmBiI4rs

Info-Jingles in mehreren Sprachen finden sich auch regelmäßig in unserem Programm: Englisch, Bosnisch, Arabisch und Türkisch.

Wir bemühen uns, die meisten Sendungen wie geplant on air zu bringen. Darüber hinaus werden immer wieder auch hörenswerte Produktionen aus unserem reichhaltigen Archiv oder Beiträge von unseren Partnerradios (Sendungsübernahmen) ausgestrahlt.

Der FREEQUENNS Infopoint findet dzt. nicht täglich, aber doch nach Möglichkeit MO, MI und FR statt, immer um 9 bzw. 13 Uhr (Wh.) - hier vor allem aktuelle Informationen aus der Region - nicht nur im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Z. B.: MO bis FR jeweils um 16 Uhr: FAQ Corona Freshup (Frequently asked Questions) - Informationen rund um das Corona-Virus aus verschiedenen Blickwinkeln (Sendungsübernahme) - hier laufend auch zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/frequentlyaskedquestions

Corona Stimmen: Sie können uns auch Ihre Gedanken zu Ihrem Leben in diesen Tagen mitteilen: Aufnahmen per Smartphone, aber auch Zuschriften per Post oder E-Mail an Radio FREEQUENNS, Kulturhausstr. 9, 8940 Liezen oder radio@freequenns.at  - Kann auch ein Lied oder ein Gedicht sein - wir freuen uns drauf - hörbar demnächst auf Radio FREEQUENNS!

Aktion "Jeder Tag ist ein Gedicht": Literadio bringt sonst jährlich zweimal ein interessantes Spezialprogramm von den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt. In Zeiten von Corona produziert Literadio täglich ein Gedicht, da Radio FREEQUENNS in sein Programm übernimmt - spitzt die Ohren!!!


Tage wie diese führen uns besonders vor Augen, dass Radio ein sehr kostbares und einfach konsumierbares Medium ist, das Informationen und die Welt - und auch ein Stück Normalität - ins Haus bringt!! Wichtiger denn je ist es heute, in der Vielfalt der Informationen, die uns alle täglich erreichen, nicht der Fake-Gesellschaft unverdient Glauben schenken, die mit Halbwahrheiten agiert und die Menschen mitunter auch bewusst zu verunsichern und zu manipulieren versucht. Davon möchten sich FREIE RADIOS und auch Radio FREEQUENNS abgrenzen!

Hört Radio FREEQUENNS auf den Frequenzen 100,8 (mittleres Ennstal), 104,0 (oberes Ennstal) und 103,0 MHz (unteres Ennstal) und via Live-Stream!



 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS
mit: Hilde Unterberger und Helene Fuchs und Martha Pesec-Foltin und Martina Ruch und Siegmund Klakl

Ab 22:00 Uhr
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON



 
KOOPERATIONEN MIT