Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


25.09.2019 17:01 von HILDE UNTERBERGER

DO, 26.9., 10 Uhr: Freequenns Literatouren (Wh. MI, 2.10., 22 Uhr)

mit neuen Buchvorstellungen

Das Freequenns-Literatouren-Team wühlt sich das ganze Jahr über durch die Bücherberge und Neuerscheinungen und pickt sich dieses oder jenes raus, was den einzelnen RedakteurInnen besonders lohnend erscheint u. von dem wir meinen, dass es auch unsere HörerInnen interessieren könnte.

Diesmal hat unsere Kollegin Helene Fuchs aus Mitterberg zwei sehr gegensätzliche Bücher für Sie vorbereitet:

Zum einen einen historischen Roman oder vielleicht sogar besser gesagt Bericht von Martin Pollack, den unsere HörerInnen schon kennen dürften: Er greift immer wieder politische Themen und auch solche, die mit der Geschichte seiner eigenen Familie während der NS-Zeit zu tun haben, auf. Diesmal ist es das Buch "Die Frau ohne Grab" (Hanser), in dem er den Spuren seiner Tante im slowenischen, damals deutschsprachigen Tüffer (nun Lasko) folgt - eine bewegende Lektüre, die viele Fragen der jüngsten Vergangenheit aufgreift und aufzeigt, dass diese auch noch bis in die Gegenwart fortwirken!

Der zweite Roman, "Die Nebelkrähe" (STEIDL Verlag) von dem 1968 geborenen Wiener Autor Alexander Pechmann, knüpft an angloamerikanische Romantraditionen des beginnenden 20. Jh. an, es geht um Transzendenz, um Sciencen, die damals große Mode waren - und immer wieder ist auch von dem berühmten Schriftsteller Oscar Wilde die Rede, der sogar als Wiedergänger auftaucht...



 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS
Musikprogramm

Ab 13:00 Uhr
mit: Jackie Rehak und Thomas Hein und Hilde Unterberger
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON



 
KOOPERATIONEN MIT