Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


25.07.2019 09:32 von HILDE UNTERBERGER

Freequenns Literatouren am 25. 7., 10 Uhr

mit neuen Buchvorstellungen

Helene Fuchs und Hilde Unterberger haben wieder für Sie gelesen und stellen Bücher für diesen Lesesommer vor:
Susanne Scholl: Wachtraum
Immer wieder versucht sich die einstige Auslandsreporterin des ORF auch in literarischen Gefielden, hier 'ein mutiger und persönlicher Roman über starke Frauen', wie es in einem Ankündigungstext hieß...

Gerhard Fritsch: Man darf nicht leben, wie man will
Buch über die literarische Nachkriegshoffnung Gerhard Fritsch, von dem allerhöchstens "Moos auf den Steinen" manchen in Erinnerung geblieben ist. Hier zu lesen die Tagebucheintragungen des Lektors, Rezensenten und Vielschreibers, herausgegeben von Klaus Kastberger.

Florian Klenk/Doron Rabinovici: Alles kann passieren
Reden zeitgenössischer europäischer Politiker der Gegenwart (Salvini, Orban, Kickl...) sind in diesem Buch unkommentiert enthalten. - Diese wurden übrigens auch im Burgtheater und im Schauspielhaus Graz von vier Leserinnen proklamiert.

Wiederholung der Sendung am MI, 31. 7., um 22 Uhr.



 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS
Musikprogramm

Ab 22:00 Uhr
mit: Hilde Unterberger und Helene Fuchs und Martha Pesec-Foltin und Martina Ruch und Siegmund Klakl
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON



 
KOOPERATIONEN MIT