Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


Buchcover: Gmeiner Verlag
18.10.2016 16:29 von HILDE UNTERBERGER

DO, 20.10., 10 Uhr (Wh. MI, 26.10., 20 Uhr) - Freequenns Literatouren

Interview mit dem Autor Peter Orontes über dessen neuen Roman "Tochter der Inquisition"

Im Gmeiner Verlag erschien kürzlich ein weiterer historischer Roman von Peter Orontes, der im Ennstal seit dem "Seelenhändler" bekannt ist. Während der zuletzt genannte Roman u. a. auch im Raum Admont spielte, ist der neue nun in Steyr angesiedelt, das im 14./15. Jh. als Hochburg der religiösen Gemeinschaft der Waldenser angesehen werden kann. Von dieser verbotenen und Häresie bezichtigten Glaubensbruderschaft, zu deren Bekämpfung auch die Inquisition unter Petrus Zwicker eingesetzt wurde, handelt dieser Roman. - Martha Pesec-Foltin sprach mit dem Autor Peter Orontes über die Arbeit am Roman, aber auch den historischen Hintergrund. - Hier der Beitrag zum Nachhören https://cba.fro.at/326375

Außerdem zu hören:
"Literadio" - ein Beitrag zur Frankfurter Buchmesse vom 19. - 23. Okt. 2016; Radio Freequenns bringt bis zum Sonntag täglich um 15 Uhr Zuschaltungen vom Stand der IG AutorInnen in Frankfurt; die Beiträge werden dort von MitarbeiterInnen der Freien Radios Österreichs produziert.

Kommentar zur Vergabe des diesjährigen Literaturnobelpreises an den amerikanischen Folkmusiker Bob Dylan - und natürlich ein Song von ihm...

Reportage vom Großen Lesefest der Bibliothek Liezen, das am 14. Okt. auf dem Kulturhausplatz in Liezen stattfand - Beitrag zum Nachhören: https://cba.fro.at/326378


www.literadio.org

 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS
mit: Thomas Hein

Ab 09:45 Uhr
mit: Roland Schweiger und Hilde Unterberger
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON




 
KOOPERATIONEN MIT