Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


Foto: Mario Brandmüller, Eva Seebacher
17.10.2016 16:53 von HILDE UNTERBERGER

Round Table über Regionalentwicklung

im Bezirk Liezen und Kremstal (Wh. am SA, 29.10., 11 Uhr)

Der Round Table am 15. Okt. widmete sich diesmal der Regionalentwicklung im/durch Freie(n) Radio(s).

Ausgangspunkt ist eine wissenschaftliche und in den drei (Freien)  Radios b138/Kirchdorf im Kremstal (Leitung), Freies Radio Freistadt und Radio Freequenns durchgeführte Studie: In einer ersten Roundtable-„Aufwärmrunde“ ging es darum auszuloten, ob und wie sehr Freie Radios auch für die Regionalentwicklung im ländlichen Raum Bedeutung haben.

Diese Sendung kann hier nachgehört werden: https://cba.fro.at/326106

Es diskutierten Eva Seebacher (Wissenschaftsteam der Studie „Wirkungsradios“) und Mario Brandmüller (GF Regionalmanagement Bezirk Liezen) mit Thomas Hein (Radio Freequenns).

Parallel zur Studie werden Radiosendungen (wie dieser 'Round Table') produziert, aber auch monatliche Sendungen, die auf Radio Freequenns: 3. Donnerstag im Monat um 11 Uhr und Wh. am darauf folgenden Montag um 19 Uhr ausgestrahlt werden und ebenfalls in der Radiothek der Freien Radios nachzuhören sind. https://cba.fro.at/?s=wirkungsradio


www.frf.at
www.radio-b138.at
www.rml.at

 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS
Just good music

Ab 20:00 Uhr
mit: Günter "Leon" Schüttbacher
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON




 
KOOPERATIONEN MIT