Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


31.08.2016 23:04 von HILDE UNTERBERGER

DO, 1.9., 10 Uhr - Freequenns Literatouren (Wh. 7.9., 20 Uhr)

mit aktuellen Lesetipps

Martina Ruch stellt den Zukunftsroman von Martin Walker mit dem Titel 'Germany 2064' (Diogenes) vor, der nicht zufällig ein wenig an den einstigen Kultroman '1984' von G. Orwell erinnert.

Einen scharfen Blick auf die Gegenwart mit den Auswirkungen des Kriegs im Mittleren Orient auf unsere Gesellschaft lässt der Jugendroman 'Halbmond über Rakka' von dem österreichischen Jugendbuchautor Robert Klement zu: Ein junges Mädchen lässt sich für Syrien anwerben, die Familie und ihr früherer Freund Nico sind wie vor den Kopf geschlagen und versuchen herauszufinden, wie es dazu kam...

Vorgestellt wird auch ein Erzählband der kanadischen Literaturnobelpreisträgerin 2013 Alice Munro mit dem Titel "Zu viel Glück", der sich hervorragend als Lektüre zwischendurch eignet,

schließlich noch in der Reihe 'Was ich lese' ein optimistischer Schwenk in die Vergangenheit, nämlich mit Naira Boesch-Geworkian, die ihre dzt. Lieblingslektüre, nämlich den Roman 'Candide oder der Optimismus' von Voltaire (erstmals erschienen 1759).



 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS
Just good music

Ab 09:00 Uhr
mit: Roland Schweiger und Stefan Berner
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON




 
KOOPERATIONEN MIT