Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


Buchcover Wodak (Konturen-Verlag)
7.07.2016 09:22 von HILDE UNTERBERGER

DO, 7. 7., 10 Uhr - Freequenns Literatouren

(Wh. am MI, 13. 7., 20 Uhr)

Heute mit folgenden Buchvorstellungen von Hilde Unterberger: 

Ruth Wodak: Politik mit der Angst - Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse
Obwohl ein Sachbuch, geschrieben von einer Sprachwissenschaftlerin, ist dieses dennoch durch zahlreiche Beispiele (auch aus der heimischen Politik) gut verständlich und thematisiert die immer stärker werdende Akzeptanz und 'Normalisierung' nationalistischer, xenophober, rassistischer und antisemitistischer Rhetorik.

Schon bald steht das nächste sportliche Großereignis ins Haus. Zeitgerecht dazu hat der aus Bulgarien stammende und in Wien und Berlin lebende Autor ein Buch veröffentlicht: Ilija Trojanow: Meine Olympiade - Ein Amateur, vier Jahre, 80 Disziplinen. (S. Fischer) - Vier Jahre nämlich hat der Autor die Welt bereist, um sämtliche Sommer-Einzeldisziplinen zu trainieren. Sein Ziel war es, jeweils halb so gut abzuschneiden die GoldmedaillengewinnerInnen in London. - Ein Buch mit interessanten Einblicken in die Welt der Rekorde und eine Reflexion über die Leistungsfähigkeit von Geist und Körper, das aber auch die Sucht nach ständig zu toppenden Höchstleistungen in Frage stellt...

Im Steidl-Verlag erschien eine neue, sehr bibliophil aufgemachte Biografie über über die im Viktorianismus Englands geborene Autorin, Literaturkritikerin und Essayistin Virginia Woolf, die vor allem mit ihrem Aufsatz "A Room for One's Own" (Ein Zimmer für sich allein) in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wiederentdeckt wurde. - Helene Fuchs stellt Ihnen diese Biografie vor.

Einen Gedichtband des Schweizer Autors Klaus Merz mit dem Titel "Aus dem Staub" (Haymon Verlag) legt Ihnen ebenfalls Helene Fuchs ans Herz.



 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS
Just good music
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON




 
KOOPERATIONEN MIT