Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig Eigene Radiosendung gefällig
Das freie Radio im Ennstal

Alle News


Bernhard Schimpelsberger aus London eröffnete denTag/die Nacht - c by Andi Hollinger
11.05.2016 13:45 von THOMAS HEIN

Radio Jazz Day 2016 - Next Steps

Von Jahr zu Jahr

So sieht man um Mitternacht aus, wenn man beim Radio Jazz Day Liezen zum Auftakt der 16er Edition agiert. Der Perkussionist, Schlagwerker und Komponist Bernhard Schimpelsberger beschloss seine Anreise via London/Wien mit einer Midnight-Session im Freequenns-Studio, Andi Hollinger hat dieses Meeting zur Geisterstunde photographisch festgehalten, die Filmaufnahmen von Richard Edelsbacher folgen demnächst.

Wir haben einige begeisterte SMS's den Tag über bekommen, aus Korsika, Deutschlandsberg, Bruck, Graz, Schladming & Elsewhere... - die unsere Sendung via Internet verfolgt haben, auch die Facebook-Reaktionen haben uns positiv überrascht. Natürlich macht die Jazzredaktion kein wirkliche "PAUSE", jeden Sonntag steht um 18 h "Jazz me if you can"-  frei nach dem jazzafinen Ernst Jandl - auf dem Programm - Neuigkeiten aus den eingelangten Veröffentlichungen und Fundstücke in einem improvisierten - dem Jazz gemäßen -  Sendungsablauf.

Wir wollen hier auch auf besondere Gustostückerln in nah und fern hinweisen - zum Beispiel an diesem Freitag, dem 13. Mai im CCW Stainach, wo das Duo Klaus Paier - Asja Valcic ab 20 Uhr gastieren wird - die uns auch vor einigen Jahren in Cormons (im Friaul) - für ein Interview zur Verfügung standen - in einer typischen kleinen Trattoria. Musik der beiden hören sie im Kunst-Kulturinfopoint auf Radio Freequenns, Freitag 9 h - unser aktueller Beitrag bringt ein Live-Telefonat mit der Schladminger Regisseurin Verena Kiegerl und ihrem neuen Projekt der Spiel Wiese Ennstal - "Calamity Jane  and Billy Wild".

Fortsetzung folgt



 

 

 

JETZT AUF RADIO FREEQUENNS
mit: Stefan Berner und Tobias Spiegel

Ab 20:00 Uhr
FACEBOOK
MIT UNTERSTÜTZUNG VON




 
KOOPERATIONEN MIT